Die Nr. 1 Wildwarner

für autofahrer

Leiste deinen Beitrag für mehr Sicherheit auf unseren Straßen.


 

 

    1. ANMELDEN     2. PFLEGEN     3. SCHÜTZEN

 

Kennst du als erfahrener Autofahrer Gefahrenabschnitte mit erhöhter Wildwechsel-Gefahr, dann teile dein Wissen mit der wuidi Community. Du leistest damit einen wichtigen Beitrag für mehr Sicherheit auf den Straßen schützt dadurch andere Autofahrer vor der Wildunfallgefahr.

 

 

Jetzt Mitglied werden –>

 

 

Pflege dir bekannte Gefahrenschwerpunkte, damit andere Autofahrer durch die Wildwarner App gewarnt werden. Folgende Hinweise für Gefahrenstellen helfen dir dabei.

 

 

directions_car

WILDUNFALL-
ERFAHRUNG


Hattest du bereits einen eigenen Wildunfall, ist die Unfallstelle häufig ein Schwerpunkt für erhöhten Wildwechsel, an dem vermehrt die Wildtiere die Fahrbahn überqueren. Somit ist hier die Unfallgefahr besonders hoch.


settings_input_antenna

WILDWARN-
REFLEKTOR


Wildwarnreflektoren werden vom Jäger an den Straßenpfosten montiert, um die Wildtiere an diesen Schwerpunkten am Wildwechsel zu hindern. Sie sind gleichzeitig eine Markierung für Wildwechsel-Schwerpunkte.


change_history

VERKEHRSSCHILD
WILDWECHSEL


Das Gefahrenzeichen 142 „Wildwechsel“ zeigt ein Symbol mit einem springenden Reh. Es ist eine Markierung für Wildwechsel-Schwerpunkte und wird durch die Verkehrsbehörden platziert.


person_pin


WILDSICHTUNG


Auch wenn es noch nicht zum Wildunfall gekommen ist, sieht man als erfahrener Autofahrer oftmals an denselben Stellen Wildtiere am Fahrbahnrand. Die Wildtiere kreuzen in den meisten Fällen auch die Fahrbahn.


 

Jetzt Mitglied werden –>

 

 

Da die Wildtiere hauptsächlich in den Dämmerungszeiten aktiv sind, werden diese bei den Warnungen durch die Wildwarner App automatisch berücksichtigt.

 

Vielen Dank für deine Unterstützung!