Die Nr. 1 Wildwarner

Wildwarnungen durch Autofahrer

Ab sofort können auch erfahrene Autofahrer Gefahrenabschnitte mit erhöhtem Wildwechsel melden.


Auch Autofahrer kennen aufgrund ihrer eigenen Erfahrung gefährliche Stellen, wo Wildtiere häufig die Fahrbahn kreuzen, am Fahrbahnrand stehen oder es schon häufig zu Wildunfällen kam. Auf besonderen Wunsch vieler unserer mittlerweile 30.000 Nutzer können ab sofort auch erfahrene Autofahrer Gefahrenabschnitte mit erhöhtem Wildwechsel über wuidi.com oder der Wildwarner App melden. Selbstverständlich kostenlos. Diese Gefahrenabschnitte werden dann abhängig der täglichen Dämmerungszeiten ebenso zu Wildwarnungen. Hier reagieren wir auf die Bitte viele Autofahrer, selbst einen wichtigen Beitrag für mehr Sicherheit auf den Straßen zu sorgen und andere Autofahrer vor der Wildunfallgefahr zu warnen.

Zudem kann künftig jeder Autofahrer in der Wildwarner App selbst einstellen, vom wem er die Wildwarnungen erhalten möchte, von Jägern, von Autofahrern oder aufgrund unserer errechneten Gefahrenabschnitte aufgrund des wuidi Algorithmus. Diese Funktion ist ab dem nächsten App Update verfügbar.

Jetzt im #machmit Bereich oder auch direkt in der Wildwarner App über die neue Funktionalität informieren.


news-wildwarnungen-durch-autofahrer_foto2



11. April 2018