Die Nr. 1 Wildwarner

Allgemeine Geschäfts­bedingungen für das Produkt- und Dienstleistungs­angebot von wuidi

Stand: 01.02.2018


 

Die Servicequalität von wuidi wird kontinuierlich verbessert. Ein erschöpfender Schutz vor tatsächlichen Wildunfällen und der potentiellen Wildunfallgefahr kann jedoch nicht garantiert werden. Es ist handelt sich dabei um eine zusätzliche Hilfe zum Schutz vor Wildunfällen. Es ist weiterhin Ihre volle Aufmerksamkeit im Straßenverkehr gefragt.

 

 

§1 Einleitung

Wir, die wuidi GmbH, Sallach, Zur Laberau 14, 94333 Geiselhöring, Deutschland („wuidi“) betreiben eine interaktive Plattform sowie mobile Anwendungen, mit dem Ziel nachhaltig einen Beitrag zur Reduktion von Verkehrsunfällen, insbesondere Wildunfällen, zu leisten. Wir bieten außerhalb der interaktiven Plattform wuidi.com die Smartphone App Wildwarner und weitere Domains (www.wuidi-revierportal.de) an.



§2 Geltung der AGB

(1) Geltungsbereich:
wuidi bietet wuidi Produkte auf Basis dieser AGB an. Der Nutzer akzeptiert diese AGB sowie alle weiteren Vereinbarungen, auf die darin gegebenenfalls Bezug genommen wird, entweder durch deren Nutzung, falls hierfür keine Registrierung notwendig ist, oder durch Registrierung, falls eine Mitgliedschaft notwendig ist.

(2) Bedingung:
Weder die Registrierung noch die Nutzung des vollen Produkt- und Dienstleistungsspektrums ist ohne Zustimmung dieser AGB möglich.

(3) Ausmaß:
Diese AGB gelten für sämtliche Zugangspunkte, inklusive (Sub-) Domains oder Mobile Anwendungen von wuidi. Insbesondere ist das wuidi Online Angebot erreichbar unter: wuidi.com. Weiterführende Domains, z.B. https://www.wuidi-revierportal.de/ zählen ausdrücklich zum Geltungsbereich dieser AGB und werden bei der Verwendung der Begrifflichkeit wuidi.com Plattform miteingeschlossen.

(4) Geltungsdauer:
Diese AGB gelten in dieser aktuell gültigen Fassung bis auf Widerruf.



§3 Vertragsgegenstand

wuidi bietet aktuell seinen Nutzern im Wesentlichen die folgenden Features und Informationen:

(1) Plattform wuidi.com:
• Übersichtsseite zur Vorstellung der Initiative wuidi;
• Beschreibung der Funktionalitäten insbesondere der mobilen App „Wildwarner“;
• Machmit-Bereich zur aktiven Mitwirkung bei der Initiative wuidi insbesondere für die Zielgruppen Jäger, Fahrschulen, Behörden, Verbände, Polizei-Dienststellen und Autofahrer;
• Vorstellung des Teams der Initiative wuidi;
• Verlinkte Plattform im Machmit Bereich für Jäger unter www.wuidi-revierportal.de zur Pflege des eigenen Jagdreviers bei Wildunfällen (Ansprechpartner, Reviergrenzen, Gefahrenabschnitte mit erhöhter Wildwechsel-Gefahr, Wildunfälle, etc.);
• Eigener Presse Bereich mit News, Redaktionellen Beiträgen, Erfolgen, Pressemitteilungen, Downloads und Verlinkungsoptionen;
• Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit den Verantwortlichen der Initiative wuidi;
• Sonstige Inhalte, wie: Darstellung der Partner und Unterstützer von wuidi; Support für die Nutzer; Diese AGB; Datenschutzerklärung; Impressum

(2) Mobile Applikation „Wildwarner“:
• Smartphone Applikation für Apple iPhone (iOS) und Android, welche isoliert am Smartphone nutzbar ist, aber Informationen von der wuidi.com Plattform erhalten (Bsp.: aktuelle Gefahrenabschnitte mit erhöhter Wildwechsel-Gefahr) und über Übertragungstechnologien (Bluetooth, AUX) mit dem Automobil koppelbar sind.
• Der Nutzer bestätigt hiermit die Kenntnis, dass bei der Übertragung der Daten von der wuidi.com Plattform zum Smartphone etwaige Kosten seitens des Mobilfunkanbieters verrechnet werden, die vom Nutzer zu tragen sind.
• Die mobilen Applikationen sind nur für Besitzer von Smartphones verfügbar.
• Seitens der Smartphone-Anbieter gelten für den Nutzer weitere Nutzungs- bzw. Allgemeine Geschäftsbedingungen.



§4 Gesonderte Allgemeine Geschäftsbedingungen für alle Nutzer der mobilen Applikation „Wildwarner“

(1) Programmbeschreibung:
Der „Wildwarner“ ist eine Anwendung (App), die Verkehrsteilnehmer (im Folgenden: Nutzer) bei der Fahrt durch Gebiete mit erhöhtem Wildwechsel warnt, orts- und zeitabhängig. Weiterhin bietet die App bei der Abwicklung eines Wildunfalles eine Schritt für Schritt Anleitung – inklusive Ansprechpartnersuche (Polizei, Jäger, u.a.) – in Abhängigkeit des Unfallstandortes an. Der Wildwarner ist lediglich eine zusätzliche Hilfe im Straßenverkehr.

(2) Vertragspartner:
Vertragspartner dieser Vereinbarung sind die wuidi GmbH und der Nutzer (s.o.).

(3) Gegenstand der Vereinbarung:
Gegenstand der Vereinbarung ist die Nutzung des Softwareprogramms „Wildwarner“ einschließlich der Inhalte integrierter Datenbanken (im Folgenden: integrierte Inhalte). Hierzu zählen alle online oder elektronisch verfügbaren Dokumentationen. Die Vereinbarung regelt Rechte und Pflichten der Vertragsparteien, insbesondere wie und unter welchen Bedingungen die Anwendung genutzt werden darf.

(4) Zustandekommen der Vereinbarung:
• Die Vereinbarung kommt mit dem Herunterladen, der Installation der App, der Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen und der Zustimmung zur Datenverarbeitung zustande.
• Ist der Nutzer mit den AGB nicht einverstanden oder lehnt er die Erhebung und Nutzung der personenbezogenen Daten in dem in der Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang ab, ist es ihm nicht gestattet, die Anwendung herunterzuladen, zu installieren oder zu verwenden.
• Die wuidi GmbH ist berechtigt, jederzeit und ohne Vorankündigung Änderungen an diesen Bedingungen vorzunehmen. Die weitere Nutzung der App wird als Zustimmung der jeweiligen Änderungen anerkannt.
• Über die App Wildwarner sind auch Bereiche und Funktionen der registrierungspflichtigen Bereiche der Online-Plattform unter www.wuidi.com aufrufbar und verfügbar. Bei der Nutzung gelten die gesonderten allgemeinen Geschäftsbedingungen für alle Nutzer der registrierungspflichtigen Bereiche auf der wuidi.com Plattform gemäß §5 dieser AGB.

(5) Gebrauchsüberlassung der Software:
Bei einer Zustimmung zu diesen Bedingungen erhalten Sie eine nicht-exklusive, nicht-übertragbare Lizenz, die Sie berechtigt, die App Wildwarner auf Ihr Smartphone herunterzuladen und die App-Dienste für den privaten Zweck zu nutzen. Abgesehen von dieser hier vergebenen, eingeschränkten Lizenz liegen alle Rechte des geistigen Eigentums bei der wuidi GmbH. In diesem Sinne ist es Ihnen
strikt untersagt:
• die Wildwarner App über Netzwerke zur Verwendung auf weiteren Geräten Dritter weiterzugeben,
• die Dienste zu nutzen, um Dienstleistungen für Dritte oder im Namen von Dritten zu erbringen,
• die in diesem Vertrag stehenden Rechte auf Dritte zu übertragen (inkl. Vermietung, Unterlizenzvergabe, Lizenzvergabe, Abtretung),
• die App auf jeglichem Weg zu veräußern zu versuchen,
• die App zu vervielfältigen,
• sich Einblicke in die technische Funktionsweise, wie z.B. Struktur, Aufbau, Ideen, Quellcode und Algorithmen zu verschaffen (inkl. Dekompilierung, Disassemblierung, Zurückentwicklung)
• die Sicherheitsvorkehrungen in der App zu umgehen oder zu entfernen,
• veränderte Versionen der Dienste zu erstellen,
• Marken, Logos und Markenprodukte ohne unsere schriftliche Genehmigung zu verwenden und
• Verkehrs – oder Wildunfallinformationen und -daten ohne schriftliche Einwilligung oder Lizenz weiterzugeben oder weiterzuverarbeiten.

(6) Einschränkung:
• Der Nutzer darf die App Wildwarner und die integrierten Inhalte nicht in Kombination mit anderen Produkten, Systemen oder Anwendungen, die in Fahrzeugen installiert oder anderweitig mit ihnen verbunden sind oder mit diesen kommunizieren, verwenden. Hierzu gehören unter anderem Anwendungen, bei denen der Inhalt von einem zentralen Kontrollzentrum zur Abfertigung und Verwaltung einer Fahrzeugflotte verwendet wird.
• Der Wildwarner darf nicht für Zwecke genutzt werden, die präzise Messungen von Richtungen, Distanzen, Positionen oder Topografien erfordern.
• Das Bedienen der Empfangsgeräte, insbesondere Mobilfunktelefone, während der Fahrt ist verboten.

(7) Datenübertragungskosten:
Bestimmte, mit der Anwendung verbundene Dienste, wie beispielsweise die Aktualisierung der Gefahrenabschnitte mit erhöhter Wildwechsel-Gefahr, können zu einer Datenübertragung von einem Mobilfunktelefon oder Ähnlichem führen. Dabei fallen möglicherweise abhängig vom Datentarif des Telekommunikationsbetreibers zusätzliche Gebühren für die Datenübertragung an. Diese Kosten trägt der Nutzer selbst.

(8) Verfügbarkeit und Unterstützung:
• Wir, die wuidi GmbH, streben eine möglichst hohe Verfügbarkeit der Anwendung an. Wir siind stets bemüht, die Anwendung zu verbessern. Wir behalten uns vor, fortlaufende Anpassungen und Erweiterungen der Anwendung durchzuführen. Der Nutzer kann sich bei Problemen oder mit Anregungen an uns wenden, zwar an:

wuidi GmbH
Sallach, Zur Laberau 14
94333 Geiselhöring
Deutschland
office@wuidi.com

• Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine jederzeitige Verfügbarkeit der Anwendung einschließlich der integrierten Inhalte. Es können temporäre Unterbrechungen nicht komplett ausgeschlossen werden und liegen außerhalb des Einflussbereichs der wuidi GmbH. Die Mobilfunkabdeckung kann insbesondere in ländlichen Gebieten unzureichend sein. Außerdem kann keine absolute Garantie für die Genauigkeit er Daten gegeben werden. Die wuidi GmbH haftet nicht für daraus resultierende Schäden. Die Nutzung der Daten erfolgt auf eigenes Risiko.
• Der Nutzer hat kein Anrecht auf technische und inhaltliche Unterstützung.

(9) Sicherer Einsatz der App während der Fahrt und missbräuchliche Nutzung:
Die App Wildwarner warnt orts- und zeitbezogen vor Gefahren, die durch ein Überqueren von Straßen durch Wildtiere herbeigeführt werden. Die in der App zur Verfügung gestellten Hinweise dienen Ihrer zusätzlichen Information während der Fahrt. Für ihre eigene Sicherheit stimmen Sie den folgenden Regeln zu:
• Ihre Aufmerksamkeit gilt stets in erster Linie dem Verkehr, um die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden.
• Sie verlassen sich auf Ihr eigenes Urteilsvermögen und Ihre eigene Wahrnehmung.
• Die Interaktion mit der App erfolgt nicht während der Fahrt, sondern gesetzeskonform bei stehendem Fahrzeug oder durch den Beifahrer.
• Sie nutzen den Wildunfall-Service inkl. der Anrufvermittlung an den zuständigen Ansprechpartner zur Abwicklung nur im konkreten Fall eines tatsächlichen Wildunfalls und verwenden das System nicht zu anderen missbräuchlichen Zwecken.

(10) Gewährleistungs- und Haftungsausschluss:
• Die wuidi GmbH ist bei der Erbringung der Dienstleistung auf die Zulieferung der Daten Dritter angewiesen. Sie übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der integrierten Inhalte, soweit diese auf Zulieferungen Dritter beruhen.
• Die Gewährleistung ist ausgeschlossen, es sei denn, der Fehler wurde von der wuidi GmbH arglistig verschwiegen, § 600 BGB.
• Garantien oder Zusicherungen auf Inhalt und Qualität der Anwendung und der integrierten Inhalte, werden weder ausdrücklich noch stillschweigend eingeräumt. Sie werden ausdrücklich ausgeschlossen.
• Die wuidi GmbH und deren Partner, einschließlich der Lizenzgeber, Dienstanbieter, Vertriebspartner, Zulieferer und angeschlossene Unternehmen stehen nicht dafür ein, dass die Anwendung unterbrechungs- und fehlerfrei funktioniert (Gefahrenabschnitte mit erhöhter Wildwechsel-Gefahr, Zuständigkeiten bei der Wildunfallabwicklung, etc.).
• Der Nutzer gebraucht die Anwendung und die integrierten Inhalte auf eigenes Risiko. Die Warnsignale zu Gefahrenabschnitten mit erhöhter Wildwechsel-Gefahr haben lediglich informativen Charakter und garantieren keine Wildunfallvermeidung durch Verkehrsteilnehmer. Angaben zur Gefahrensituation und Warnsignale sind unverbindlich. Sie entbinden den Nutzer nicht von Pflichten eines Straßenverkehrsteilnehmers. Die im Straßenverkehr geltende Sorgfalt ist uneingeschränkt zu beachten.
• Die Parteien schließen jegliche weitere Haftung für Schäden aus, die dem Nutzer aus der Nutzung oder versuchten Nutzung der Software entstehen (Datenverluste, Mehraufwendungen, Folgeschäden, mittelbare Schäden, Bußgelder und Strafen, Gewinneinbußen, Verlust von geschäftlichen Informationen oder Kontamination mit Viren. Die wuidi GmbH haftet nicht für die Warnsignale, insbesondere nicht für deren Vollständigkeit und Zuverlässigkeit.
• Vorstehende Haftungsausschlüsse gelten nicht, soweit es sich bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit um die Haftung für Schäden, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung der wuidi GmbH oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der wuidi GmbH beruhen und soweit es um die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung der wuidi GmbH oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der wuidi GmbH beruhen, handelt.
• Der Nutzer hat darauf zu achten, dass die Einhaltung der Verkehrsregeln durch die Nutzung der Software nicht beeinträchtigt wird. Dies gilt insbesondere für die Benutzung von Mobilfunkgeräten.
• Die wuidi GmbH haftet nicht für Schäden, die aufgrund eines nicht durch sie veranlassten Handelns Dritter auf der Onlineplattform entstanden sind.

(11) Kosten:
Die App Wildwarner wird bis auf Weiteres ohne Lizenzgebühren bereitgestellt. Die wuidi GmbH behält sich vor, künftig Gebühren für die Nutzung der Anwendung oder Teilen daraus zu erheben. Abhängig vom Datentarif des Telekommunikationsbetreibers des Nutzers fallen unter Umständen zusätzliche Gebühren für die Datenübertragung an. Auch die telefonische Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Ansprechpartner zur Abwicklung eines Wildunfalles kann abhängig vom Mobilfunkvertrag zusätzliche Kosten verursachen. Diese betreffen nicht die gegenständliche Vereinbarung. Sie sind vom Nutzer selbst zu tragen.

(12) Änderungen der App Wildwarner:
Wir, die wuidi GmbH, sind berechtigt, ohne Vorankündigung Änderungen an den Funktionen der App Wildwarner vorzunehmen oder sie gänzlich zu entfernen. Änderungen werden mit einer neuen Version der App ausgeliefert. Achten Sie daher auf die Versionshinweise einer neuen Version. Sofern Sie weiterhin eine ältere Version der App nutzen möchten, kann die Funktionalität der App eingeschränkt sein. Wir empfehlen daher die Nutzung der jeweils neusten Version der App. In diesem Zusammenhang wird die App Wildwarner sowie künftige Funktionalitäten, nicht zwingend für alle Versionen der mobilen Betriebssysteme iOS und Android angeboten. Dies gilt insbesondere für veraltete Versionen der mobilen Betriebssysteme.

(13) Beendigung:
• Sie können diesen Vertrag von ihrer Seite aus kundigen, indem Sie die App von ihrem Smartphone löschen. Sofern die Dienste der Wildwarner App von Seiten der wuidi GmbH aus eingestellt werden, erlischt Ihr Nutzungsrecht an der App mit dem Moment der Einstellung der Dienste.
• Diese Vereinbarung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen schriftlich oder per E-Mail von jeder der Parteien gekündigt werden (§ 604 Abs. 3 BGB analog).
• Der Nutzer ist in diesem Fall verpflichtet, die Anwendung unverzüglich zu deinstallieren, alle gespeicherten Inhalte zu löschen und körperliche Kopien und Unterlagen innerhalb von zwei Wochen an die wuidi GmbH herauszugeben.
• Die wuidi GmbH behält sich außerdem das Recht vor, den von einem Drittanbieter bereitgestellten Inhalt nicht weiter anzubieten, falls dieser Anbieter den Inhalt nicht mehr bereitstellt oder der Vertrag der wuidi GmbH mit dem Anbieter aus einem anderen Grund beendet wird. Die wuidi GmbH ist in diesem Fall bestrebt, den Nutzer vorher zu benachrichtigen.



§5 Gesonderte Allgemeine Geschäftsbedingungen für alle Nutzer der registrierungspflichtigen Bereiche auf der wuidi.com Plattform

(1) Programmbeschreibung:
• Bereich: Für Jäger:
Der Bereich Für Jäger der Online-Plattform unter www.wuidi.com dient u.a. jagdausübungsberechtigten Revierinhabern, Jägern und Jagdgenossen (im Folgenden: Nutzer) dazu, ihre jeweiligen Jagdreviere mit digitalen Mitteln zu verwalten, vor Wildunfällen zu schützen sowie ihre Wildunfallabwicklung zu organisieren.
• Bereich: Für Fahrschulen:
Der Bereich Für Fahrschulen der Online-Plattform unter www.wuidi.com dient u.a. Fahrschulen dazu, spezifisches und teils interaktives Informationsmaterial zur Initiative wuidi und der Wildunfallthematik zu beziehen und im Fahrschulunterricht einzusetzen.
• Bereich: Für Autofahrer:
Der Bereich Für Autofahrer der Online-Plattform unter www.wuidi.com dient u.a. erfahrenen Autofahrern dazu, ihr spezifisches Wissen über Gefahrenabschnitte mit erhöhter Wildwechsel-Gefahr zu pflegen und so andere Autofahrer vor dieser Gefahr zu warnen.

Einzelne Bereiche der Online-Plattform unter wuidi.com sind auch über die mobile Applikation „Wildwarner“ aufrufbar und verfügbar.

(2) Vertragspartner:
Vertragspartner dieser Vereinbarung sind die wuidi GmbH und der Nutzer (s.o.). Eine stellvertretende Registrierung und Pflege von Nutzereingaben ist nur mit einer ausdrücklichen Zustimmung des betroffenen Nutzers möglich.

(3) Gegenstand der Vereinbarung:
Gegenstand der Vereinbarung ist die Nutzung der wuidi.com Plattform einschließlich des gleichnamigen Softwareprogramms und der Inhalte integrierter Datenbanken (im Folgenden: integrierte Inhalte). Hierzu zählen alle online oder elektronisch verfügbaren Dokumentationen. Die Vereinbarung regelt Rechte und Pflichten der Vertragsparteien, insbesondere wie und unter welchen Bedingungen die Website, die Software und die integrierten Inhalte genutzt werden dürfen. Website, Software und integrierte Inhalte sind ausschließlich als zusätzliche Hilfe für Ihre tägliche Arbeit in der jeweiligen Position und Rolle vorgesehen. Sie entbinden den Nutzer nicht von Pflichten, die bereits bestehen, insbesondere des Jagd- und des Straßenverkehrsrechts. Gleiches gilt für allgemeine Verkehrssicherungspflichten. Die für den Straßenverkehr geltende Sorgfalt ist uneingeschränkt zu beachten.

(4) Zustandekommen der Vereinbarung:
• Mit der Möglichkeit, sich registrieren zu lassen, bietet die wuidi GmbH dem Nutzer an, die Internetplattform unter www.wuidi.com einschließlich des gleichnamigen Softwareprogramms und der integrierten Inhalte zu nutzen. Mit der Registrierung, der Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen und der Zustimmung zur Datenverarbeitung nimmt der Nutzer dieses Angebot an.
• Ist der Nutzer mit den AGB nicht einverstanden oder lehnt er die Erhebung und Nutzung der personenbezogenen Daten in dem in der Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang ab, ist es ihm nicht gestattet, die Software herunterzuladen, zu installieren oder zu verwenden.

(5) Registrierung:
• Allgemeines: Obwohl einige der wuidi Produkte ohne Registrierung verwendet werden können, ist bei manchen eine einmalige, kostenlose Registrierung erforderlich. Die Registrierung erfolgt mittels Registrierungsformular auf der wuidi.com Plattform.
• Für einzelne Bereiche der wuidi.com Plattform wird neben einer „unentgeltlichen Mitgliedschaft“, welche dem Nutzer kostenlose Basisfunktionalitäten zur Verfügung gestellt, auch ein Premium Mitgliedschaftsservice gegen die Zahlung eines bestimmten Preises angeboten, mit zusätzlichen Optionen und Funktionen („Premium-Mitgliedschaft“).
• Spezielle Premium Mitgliedschaftsbedingungen betreffen diese Premium Mitgliedschaft. Diese sind separat geregelt. Sofern nicht anders in den AGB bestimmt, betreffen alle Bestimmungen dieser AGB auch die Premium Mitglieder.
• Mit der Registrierung als Premium Mitglied stimmt der Nutzer zu, mindestens 16 Jahre alt und nach geltendem Recht dazu berechtigt zu sein, Verträge abzuschließen. Sollten vorgenannte Angaben nicht zutreffen, ist die wuidi GmbH nicht an die Premium Bedingungen gebunden.
• Nur Personen, die rechtlich dazu berechtigt sind, eigenständig Verträge abzuschließen, ist es erlaubt sich bei wuidi zu registrieren. Minderjährigen ist dies nur unter ausdrücklicher Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten erlaubt. Ein Scan dieser schriftlichen Zustimmung ist an office@wuidi.com zu senden.
• Mit der Registrierung, bestätigt der Nutzer seine Kenntnis und unbeschränkte Anerkennung des Inhaltes dieser AGB und gibt an, dass alle Angaben wahr, richtig, aktuell und vollständig sind und verpflichtet sich die Registrierungsinformation regelmäßig zu aktualisieren.
• Nach erfolgreicher Registrierung mit inhaltlicher Prüfung der Angaben kann sich der Nutzer durch Eingabe der E-Mail-Adresse sowie des gewählten Passwortes auf der wuidi.com Plattform einloggen.
• Die wuidi GmbH behält sich das Recht vor, Nutzer ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Die übermittelten Daten werden in diesem Fall unverzüglich gelöscht.
• Gibt der Nutzer falsche, inkorrekte, veraltete oder unvollständige Informationen an, oder hat wuidi berechtigte Gründe zu glauben, dass Informationen falsch, inkorrekt, veraltet oder unvollständig sind, hat wuidi das Recht das betreffende Benutzerkonto mit sofortiger Wirkung und ohne vorherige Ankündigung zu sperren oder zu löschen und die derzeitige und zukünftige Nutzung des Premium Services (oder jeglichen Teil dieser) zu untersagen, ohne verpflichtet zu sein dem registrierten Nutzer Kosten zurückzuerstatten.
• Die wuidi behält sich das Recht vor, den Nutzer zu jeder Zeit kontaktieren zu dürfen, um die Registrierungsdaten zu verifizieren.
• Nutzeridentität: Die wuidi GmbH übernimmt keine Gewähr über die tatsächliche Identität des Nutzers, da die Identifikation von Personen im Internet nur teilweise möglich ist. Jeder Nutzer hat sich selbst von der Identität eines anderen Nutzers zu überzeugen, bevor er mit diesem in eine wie auch immer geartete Interaktion tritt, z.B. Hinzufügung zum eigenen Jagdrevier oder Versendung von Einladungen.

(6) Pflichten des Nutzers:
• Die im Rahmen der Registrierung übermittelten Angaben sind wahrheitsgemäß anzugeben. Eine Änderung der Daten ist unverzüglich durch den Nutzer selbst online zu korrigieren oder der wuidi GmbH innerhalb von sechs Werktagen schriftlich mitzuteilen. Die wuidi GmbH ist berechtigt, die Richtigkeit der Angaben zu prüfen. Falsche Angaben, insbesondere zur Identität des Nutzers oder Missbrauch werden strafrechtlich verfolgt, soweit dies infrage kommt.
• Der Nutzer des Bereichs Für Jäger hat wahrheitsgemäße Angaben zu seinem Revier zu machen. Weiterhin ist die Pflege insbesondere von Gefahrenabschnitten mit erhöhter Wildwechsel-Gefahr und Wildunfällen aufgrund der tatsächlichen Erfahrung in einem ordentlichen Verhältnis durchzuführen.
• Der Nutzer des Bereichs Für Autofahrer hat wahrheitsgemäße Angaben über ihm bekannte Gefahrenabschnitte mit erhöhter Wildwechsel-Gefahr zu machen und diese zu begründen.
• Der Nutzer des Bereichs Für Jäger erhält ein eigenes Benutzerkonto mit Benutzerverwaltung. Die dieses Benutzerkonto schützenden Kennwörter/Passwörter dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Sie sind vor dem Zugriff durch Dritte zu schützen. Zur Sicherheit müssen sie in regelmäßigen Abständen (max. 6 Wochen) geändert werden. In digitalen Medien (auch PC oder Smartphone) dürfen sie nur in verschlüsselter Form gespeichert werden. Nach jeder Nutzung ist der durch Passwort geschützte Bereich zu verlassen (logout).
• Der Nutzer des Bereichs Für Autofahrer erhält ein eigenes Benutzerkonto ohne Benutzerverwaltung. Die dieses Benutzerkonto schützenden Kennwörter/Passwörter dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Sie sind vor dem Zugriff durch Dritte zu schützen. Zur Sicherheit müssen sie in regelmäßigen Abständen (max. 6 Wochen) geändert werden. In digitalen Medien (auch PC oder Smartphone) dürfen sie nur in verschlüsselter Form gespeichert werden. Ein manueller Logout ist nicht möglich. Für eine Abmeldung wenden sie sich bitte an office@wuidi.com.
• Der Nutzer des Bereichs Für Fahrlehrer erhält kein eigenes Benutzerkonto. Nach erfolgter Registrierung erhält der Nutzer eine E-Mail mit zugeteiltem Passwort für den erfolgreichen Login. Dieses Passwort darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Es ist vor dem Zugriff durch Dritte zu schützen.
• Der Nutzer ist verpflichtet keine störenden Eingriffe mit technischen oder elektronischen Hilfsmitteln in das wuidi Netzwerk, einschließlich der wuidi Produkte, zu unternehmen, insbesondere Hackingversuche, Brute-Force-Attacken, Einschleusen von Viren/Würmern/Trojaner und sonstige Störungsversuche, die die Software von wuidi betreffen.
• Darüber hinaus ist er verpflichtet zugängliche Daten nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des jeweiligen Rechtsinhabers zu kopieren, zu verbreiten und zu übermitteln oder diese mit technischen Hilfsmitteln, wie zB Crawler oder Bots, auszulesen.
• Weiterhin müssen entdeckte Verletzungen gegenüber den oben angeführten Pflichten unverzüglich per Mail an office@wuidi.com gemeldet werden.
• Er hat sorgsam mit den persönlichen Daten umzugehen und nur jene Personen Zugriff auf die eigenen Daten zu gewähren, zu denen bereits ein Naheverhältnis besteht und regelmäßig wichtige persönliche Daten selbst extern, z.B. auf Speichermedien, Festplatte oder in der Cloud, zu sichern. wuidi übernimmt keine Gewähr für verloren gegangene oder beschädigte Daten.
• Die Nutzung ist auch nach der Registrierung freiwillig. Der Nutzer ist nicht verpflichtet, eigene Eintragungen auf der Website unter www.wuidi.com vorzunehmen.
• Der Nutzer haftet für alle unter den Zugangsdaten vorgenommenen Aktivitäten. Verletzt er im Zusammenhang mit der Nutzung Rechte Dritter, verpflichtet er sich die wuidi GmbH von Ansprüchen des Verletzten einschließlich der Kosten Rechtsverfolgung frei zu stellen. Außerdem trägt er die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung der wuidi GmbH.
• Erlangt der Nutzer Kenntnis davon, dass Dritte die Nutzerdaten missbräuchlich benutzen, ist er verpflichtet, dies gegenüber der wuidi GmbH unverzüglich anzuzeigen.

(7) Gebrauchsüberlassung der Software und Nutzung der Webseite:
Bei einer Zustimmung zu diesen Bedingungen erhalten Sie eine nicht-exklusive, nicht-übertragbare Lizenz, die Sie berechtigt, die wuidi.com Plattform für den privaten Zweck zu nutzen. Abgesehen von dieser hier vergebenen, eingeschränkten Lizenz liegen alle Rechte des geistigen Eigentums bei der wuidi GmbH. In diesem Sinne ist es ihnen strikt untersagt:
• Die Plattform über Netzwerke zur Verwendung auf weiteren Geräten Dritter weiterzugeben,
• die Dienste zu nutzen, um Dienstleistungen für Dritte oder im Namen von Dritten zu erbringen,
• die in diesem Vertrag stehenden Rechte auf Dritte zu übertragen (inkl. Vermietung, Unterlizenzvergabe, Lizenzvergabe, Abtretung),
• die Plattform auf jeglichem Weg zu veräußern zu versuchen,
• die Plattform zu vervielfältigen,
• sich Einblicke in die technische Funktionsweise, wie z.B. Struktur, Aufbau, Ideen, Quellcode und Algorithmen zu verschaffen (inkl. Dekompilierung, Disassemblierung, Zurückentwicklung)
• die Sicherheitsvorkehrungen der Plattform zu umgehen oder zu entfernen,
• veränderte Versionen der Dienste zu erstellen,
• Marken, Logos und Markenprodukte ohne unsere schriftliche Genehmigung zu verwenden und
• Verkehrs- und Wildunfallinformationen und -daten ohne schriftliche Einwilligung oder Lizenz weiterzugeben oder weiterzuverarbeiten.

(8) Datenübertragungskosten:
Bestimmte, mit der Anwendung der Software verbundene Dienste, wie beispielsweise die Aktualisierung der Gefahrenabschnitte mit erhöhter Wildwechsel-Gefahr können zu einer Datenübertragung von einem Mobilfunktelefon oder Ähnlichem führen. Dabei fallen möglicherweise abhängig vom Datentarif des Telekommunikationsbetreibers zusätzliche Gebühren für die Datenübertragung an. Diese Kosten trägt der Nutzer selbst.

(9) Verfügbarkeit und Unterstützung:
• Wir, die wuidi GmbH, streben eine möglichst hohe Verfügbarkeit der Anwendung an. Sie ist stets bemüht, die Anwendung zu verbessern. Die wuidi GmbH behält sich vor, fortlaufende Anpassungen und Erweiterungen der Anwendung durchzuführen. Der Nutzer kann sich bei Problemen oder mit Anregungen an die wuidi GmbH wenden, zwar an:

wuidi GmbH
Die Nr. 1 Wildwarner
Sallach, Zur Laberau 14
94333 Geiselhöring
Deutschland
office@wuidi.com

• Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine jederzeitige Verfügbarkeit der Anwendung einschließlich der integrierten Inhalte. Es können temporäre Unterbrechungen nicht komplett ausgeschlossen werden und liegen außerhalb des Einflussbereichs der wuidi GmbH. Die Mobilfunkabdeckung kann insbesondere in ländlichen Gebieten unzureichend sein. Außerdem kann keine absolute Garantie für die Genauigkeit er Daten gegeben werden. Die wuidi GmbH haftet nicht für daraus resultierende Schäden. Die Nutzung der Daten erfolgt auf eigenes Risiko.
• Der Nutzer hat kein Anrecht auf technische und inhaltliche Unterstützung.

(10) Gewährleistungs- und Haftungsausschluss:
• Die Gewährleistung ist ausgeschlossen, es sei denn, der Fehler wurde von der wuidi GmbH arglistig verschwiegen, § 600 BGB.
• Garantien oder Zusicherungen auf Inhalt oder Qualität der Software und der integrierten Inhalte, insbesondere in Bezug auf Genauigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit, Zuverlässigkeit, Gebrauchstauglichkeit, Eignung, wirtschaftlichen Nutzen u.a. werden weder ausdrücklich noch stillschweigend eingeräumt. Sie werden ausdrücklich ausgeschlossen.
• Die wuidi GmbH und deren Partner, einschließlich der Lizenzgeber, Dienstanbieter, Vertriebspartner, Zulieferer und angeschlossene Unternehmen stehen nicht dafür ein, dass die Software unterbrechungs- und fehlerfrei funktioniert (Bsp.: Gefahrenabschnitte mit erhöhter Wildwechsel-Gefahr, Zuständigkeiten bei der Wildunfallabwicklung, etc.).
• Der Nutzer gebraucht die Website und die integrierten Inhalte auf eigenes Risiko. Die Warnsignale zu Gefahrenabschnitten mit erhöhter Wildwechsel-Gefahr haben lediglich informativen Charakter und garantieren keine Wildunfallvermeidung durch Verkehrsteilnehmer. Angaben zur Gefahrensituation und Warnsignale sind unverbindlich.
• Die Parteien schließen jegliche Haftung für Schäden aus, die dem Nutzer aus der Nutzung oder versuchten Nutzung der Software entstehen (Datenverluste, Mehraufwendungen, Folgeschäden, mittelbare Schäden, Bußgelder und Strafen, Gewinneinbußen, Verlust von geschäftlichen Informationen oder Kontamination mit Viren. Die wuidi GmbH haftet nicht für die Warnsignale, insbesondere nicht für deren Vollständigkeit und Zuverlässigkeit.
• Vorstehende Haftungsausschlüsse gelten nicht, soweit es sich bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit um die Haftung für Schäden, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung der wuidi GmbH oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der wuidi GmbH beruhen und soweit es um die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung der wuidi GmbH oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der wuidi GmbH beruhen, handelt.
• Der Nutzer hat darauf zu achten, dass die Einhaltung der Verkehrsregeln durch die Nutzung der Software nicht beeinträchtigt wird. Dies gilt insbesondere für die Benutzung von Mobilfunkgeräten.
• Die wuidi GmbH haftet nicht für Schäden, die aufgrund eines nicht durch sie veranlasstes Handelns Dritter auf der Website entstanden sind.

(11) Datennutzung:
• Die freiwillig in die Website eingepflegten Informationen stehen ausdrücklich nur dem Nutzer selbst und durch den Nutzer selbst genehmigte Dritte zu (Beispiel: weitere Revier-Mitglieder). Dies wird durch die Registrierung sichergestellt.
• Hiervon ausgenommen sind Informationen, die den Verkehrsteilnehmern zur effizienten Wildunfallvermeidung – und abwicklung dienen. Dies betrifft Informationen zu den standortabhängigen Gefahrenabschnitten mit erhöhter Wildwechselgefahr und Informationen über den zuständigen Ansprechpartner bei der Abwicklung von Wildunfällen.
• Die Informationen des Nutzers stellen – neben vielen weiteren – lediglich eine Quelle für die dynamischen Wildwarnungen dar. Die Mitteilung des Nutzers führt daher nicht automatisch zu einem Warnsignal für Verkehrsteilnehmer. Die wuidi GmbH behält sich vor über die Warnsignale selbst zu bestimmen.
• Die weiteren Einzelheiten zur Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten sind in der Datenschutzerklärung geregelt, die Bestandteil dieser Vereinbarung ist.

(12) Kosten:
Die Website, die Software und die integrierten Inhalte werden bis auf weiteres in einem eingeschränkten Funktionsumfang ohne Lizenzgebühren bereitgestellt (Kostenlose Mitgliedschaft). Die wuidi GmbH behält sich vor, künftig Gebühren für die Nutzung zu erheben. Abhängig vom Datentarif des Telekommunikationsbetreibers fallen unter Umständen zusätzliche Gebühren für die Datenübertragung an. Auch die telefonische Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Ansprechpartner zur Abwicklung eines Wildunfalles kann abhängig vom Mobilfunkvertrag zusätzliche Kosten verursachen. Sie sind vom Nutzer selbst zu tragen.

(13) Beendigung:
• Diese Vereinbarung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen schriftlich oder per E-Mail von jeder der Parteien gekündigt werden (§ 604 Abs. 3 BGB analog).
• Der Nutzer ist in diesem Fall verpflichtet, die Software unverzüglich zu deinstallieren bzw. von nun an ausschließlich die nicht registrierungspflichtigen Bereiche der Webseite oder der mobilen Applikation „Wildwarner“ zu nutzen, alle gespeicherten Inhalte zu löschen und körperliche Kopien und Unterlagen innerhalb von zwei Wochen an die wuidi GmbH herauszugeben. Dies gilt auch für Inhalte Dritter.
• Die wuidi GmbH behält sich das Recht vor, den von einem Drittanbieter bereitgestellten Inhalt nicht weiter anzubieten, falls dieser Anbieter den Inhalt nicht mehr bereitstellt oder der Vertrag der wuidi GmbH mit dem Anbieter aus einem anderen Grund beendet wird. Die wuidi GmbH ist in diesem Fall bestrebt, den Nutzer vorher zu benachrichtigen.

(14) Systembenachrichtigung:
Wir, die wuidi GmbH, senden an registrierte Nutzer in unregelmäßigen Abständen Systembenachrichtigungen u.a. über Änderungen und Neuerungen von Funktionalitäten. Mit der Akzeptanz dieser AGB, erlaubt der Nutzer wuidi die Versendung dieser Nachrichten. Der Nutzer hat mit jedem Erhalt der Newsletter die Möglichkeit, sich von dem jeweiligen Newsletter bzw. Systembenachrichtigung abzumelden. Ab dem Zeitpunkt der Abmeldung erhält der Nutzer keine Nachrichten mehr.



§6 Sanktionen bei Verstössen gegen die Pflichten durch den Nutzer

(1) Um eine ordnungsgemäße und seriöse Erbringung der Leistungen sicherzustellen, wird wuidi die folgenden Sanktionen bei Verstößen gegen die Pflichten durch den Nutzer durchführen:

• Verwarnung;
• Löschen von Inhalten;
• Temporäre Sperre des Nutzers;
• Ausschluss (endgültige Sperre);

(2) Die Wahl der Sanktion hängt von der Absicht, Schwere bzw. Art und Weise des Vergehens unter Wahrung der beiderseitigen Interessen ab.

(3) Löschung: Bei einem Ausschluss aus dem wuidi Netzwerk bei Verstößen gegen die Pflichten durch den Nutzer, darf sich der Nutzer nicht erneut registrieren.



§7 Sonderbestimmungen für alle Premium Mitglieder der registrierungspflichtigen Bereiche auf der wuidi.com Plattform – Bereich für Jäger

(1) Registrierungsvoraussetzungen:
Um die Premium-Leistungen für Premium Mitglieder in Anspruch zu nehmen, müssen Sie ein registrierter Nutzer, und den festgelegten Preis, zuzüglich eventuell anfallender Umsatzsteuer oder andere Entgelte und Gebühren, die mit den Premium-Leistungen verbunden sind in einer von wuidi akzeptierten Zahlungsweise, bezahlen (das „Abonnement“).

(2) Abonnementtypen und Preise:
Wir, die wuidi GmbH, bieten verschiedene Abonnementperioden an, damit der Nutzer jene erwerben kann, die seinen Bedürfnissen am besten entspricht. Die verschiedenen Abonnementperioden sowie die anwendbaren Preise sind auf wuidi.com oder verlinkten Domains einsehbar. Die Preise können jederzeit von uns geändert werden. Preisänderungen werden auf der wuidi.com Plattform oder verlinkten Domains veröffentlicht.

(3) Zahlungen:
• Es ist im Voraus für jede Abonnementperiode zu zahlen. Anders gesagt, der Nutzer wählt jene Abonnementperiode, die seinen Bedürfnissen am besten entspricht. Sobald der Nutzer gebucht hat, beginnt sein Abonnement.
• Die Entgelte für die Premium-Mitgliedschaft sind mit Rechnungslegung für die gesamte Abonnementperiode sofort zur Zahlung fällig. Der Nutzer kann sie mittels Rechnung begleichen. Weitere Zahlungsmöglichkeiten sollen folgen. Kann künftig ein Entgelt von einem vom Nutzer angegebenen Bankkonto z.B. aufgrund mangelnder Kontodeckung nicht eingezogen werden, trägt der Nutzer alle daraus entstandenen Kosten, insbesondere Bankgebühren im Zusammenhang mit der Rückgabe von Lastschriften oder vergleichbare Gebühren. Die wuidi GmbH kann den Nutzern Rechnungen und Zahlungserinnerungen alternativ Versendung per Brief auch per E-Mail übermitteln.

(4) Automatische Verlängerung:
Sobald die vom Nutzer gewählte Abonnementperiode ihr Ende erreicht, wird die Buchung des Nutzers automatisch, sofern er nicht spätestens vor Ablauf des Abonnements gekündigt hat, um die anfangs gebuchte Buchungsperiode verlängert. Bei der Verlängerung gilt der Standard-Preis, der dieser Buchungsperiode bei Abschluss entspricht, d.h. nicht etwaige Promotions- oder Aktionspreise. Der Standardpreis für das Abonnement ist auf der wuidi.com Plattform ersichtlich.

(5) Jäger-Box
Beim Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft erhält der Nutzer einmalig eine Jäger-Box. Der Inhalt dieser Box ist variabel und einsehbar auf der wuidi.com Plattform.
Der Versand der Jäger-Box erfolgt erst nach bestätigtem Zahlungseingang der PREMIUM Mitgliedschaft. Macht der Kunde Gebrauch von seinem Widerrufsrecht, erfolgt kein Versand der Jäger-Box. Der Kunde verpflichtet sich, ggf. eine bis dahin bereits versendete Jäger-Box unbeschädigt, vollständig und kostenpflichtig an den Absender zurückzusenden.

(6) Kündigung:
Der Nutzer kann das Abonnement seiner Premium-Leistungen jederzeit schriftlich oder per E-Mail an office@wuidi.com kündigen. Sofern nicht anders geregelt, werden bereits bezahlte Entgelte von wuidi nicht zurückerstattet.

(7) Gültigkeitsdauer:
Vorbehaltlich der automatischen Verlängerung. Sobald die vom Nutzer gewählte Abonnementperiode ihr Ende erreicht, wird die Buchung des Nutzers automatisch, sofern er nicht spätestens vor Ablauf der Buchungsperiode gekündigt hat, um die anfangs gebuchte Buchungsperiode verlängert, mit dem Standard-Preis, der dieser Buchungsperiode bei Abschluss entspricht, d.h. nicht mit dem etwaigen Promotions- oder Aktionspreis. Mangels Kündigung der Abonnementperiode durch den Nutzer endet jede Buchungsperiode jeweils nach Ablauf der vereinbarten Zeit, und zwar unabhängig von der Inanspruchnahme der Premium-Leistungen durch den Nutzer während dieses Zeitraums. Der Nutzer kann sich jederzeit über die Gültigkeit der Buchungsperiode bei der wuidi GmbH schriftlich oder per E-Mail an office@wuidi.com informieren.

(8) Kontakt:
Falls Sie Fragen haben oder einen Verstoß gegen die Premium Vorschiften melden möchten, bitte kontaktieren sie uns unter office@wuidi.com.

(9) Anwendbarkeit anderer Bestimmungen:
Sofern in diesem Abschnitt Sonderbestimmungen für Premium Mitglieder nichts Gegenteiliges vorgesehen ist, sind die anderen AGB Bestimmungen auch für Premium Mitglieder anwendbar.



§8 Beendigung der Nutzung und Ausschluss

(1) Der Nutzer ist berechtigt, die Nutzung des Angebotes der wuidi.com Plattform jederzeit beenden. Das Abonnement endet somit mit Ablauf der vereinbarten Vertragslaufzeit.
Der Kündigung ist schriftlich, z.B. per Brief oder E-Mail, zu richten an:
wuidi GmbH
Die Nr. 1 Wildwarner
Sallach, Zur Laberau 14
94333 Geiselhöring
Deutschland
office@wuidi.com

Die Beendigung der Nutzung muss einmalig bestätigt werden.

(2) Weiter behält sich die wuidi GmbH das Recht zum Ausschluss des Nutzers aus der wuidi.com Plattform, aus wichtigem Grund, z.B. bei groben Verstößen gegen die Nutzerpflichten, wie sie in diesen AGB und in darin referenzierten Dokumenten dargelegt sind, vor.

(3) Folgen:
Bei der Beendigung der Nutzung gemäß Abschnitt Beendigung der Nutzer und Ausschluss oder Widerruf gemäß Abschnitt Widerrufsbelehrung für Verbraucher gilt folgendes:
(4) Sämtliche personenbezogene Daten, die der Nutzer bei der Registrierung angegeben hat, werden deaktiviert und gelöscht.



§9 Widerrufsbelehrung für Verbraucher

(1) Rücktrittsrecht:
Der Nutzer kann den abgeschlossenen Vertrag schriftlich, z.B. per Brief, oder E-Mail, ohne Angaben von Gründen, innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag des Vertragsabschlusses widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:
wuidi GmbH
Die Nr. 1 Wildwarner
Sallach, Zur Laberau 14
94333 Geiselhöring
Deutschland
office@wuidi.com

2) Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Sollte der Nutzer die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht zurückgewähren können, muss der Nutzer der wuidi GmbH gegebenenfalls Wertersatz leisten. Dies gilt auch für die Zusendung der Jäger-Box aufgrund einer abgeschlossenen Premium-Mitgliedschaft. Dies kann dazu führen, dass der Nutzer die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen muss. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Nutzer mit der Absendung seiner Widerrufserklärung, für wuidi mit deren Empfang.

(3) Widerrufsformular:
Die Ausübung des Widerrufsrechts kann mittels folgendem Widerrufsformular erfolgen:
(Falls Sie den Vertrag kündigen möchten, füllen Sie bitte das unten angeführte Formular aus.)
An die wuidi GmbH, Lärchenstraße 5, 94339 Leiblfing, E-Mail: office@wuidi.com

Ich/wir (*) erkläre/n hiermit, dass ich/wir (*) von meinem/unserem (*) Kaufvertrag der folgenden Waren (*) / Vertrag für die Bereitstellung der folgenden Dienstleistung (*) zurücktrete/zurücktreten
Bestellt am (*)/Erhalten am (*),
Name des Verbrauchers/der Verbraucher,
Adresse des Verbrauchers/der Verbraucher,
Unterschrift des Verbraucher/der Verbraucher (nur, wenn dieses Formular in Papierform übermittelt wird.),
Datum

___________

(*) Nichtzutreffendes bitte streichen



§10 Datenschutz

Nutzer sind aufgerufen die separaten Datenschutzbestimmungen zu beachten, die unter Datenschutzerklärung abrufbar sind und Bestandteil dieses Vertrages sind.



§11 Änderung der AGB

(1) Allgemeines:
Wir, die wuidi GmbH, behalten uns das Recht vor, diese AGB von Zeit zu Zeit anzupassen, um vor allem, aber nicht beschränkt darauf, den gesetzlichen Bestimmungen oder Anforderungen einzuhalten, der Wirtschaftlichkeit zu entsprechen oder den Benutzerinteressen entgegenzukommen. Die AGB sind in der jeweiligen gültigen Fassung auf der wuidi.com Plattform sowie in den mobilen Applikationen einsehbar.

(2) Änderungen dieser AGB bedürfen, mit der dezidierten Ausnahme des Abschnittes Vertragsgegenstand, der Zustimmung der Nutzer. Soweit wuidi eine Änderung der AGB vornehmen möchte, wird wuidi den Nutzer so früh wie möglich hiervon benachrichtigen. Eine derartige Benachrichtigung erfolgt entweder auf den relevanten Seiten der wuidi.com Plattform oder auf jedem Gerät mittels der der Nutzer die wuidi Produkte in Anspruch nimmt.

(3) Stimmt der Nutzer den geänderten AGB nicht zu, so kann er die wuidi Produkte nicht weiter nutzen. Widerspricht der Nutzer nicht ausdrücklich der Geltung der neuen AGB innerhalb von vier Wochen nach Empfang der Benachrichtigung, so gelten die geänderten Bedingungen als angenommen.

(4) Schriftliche Form:
Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.



§12 Sonstige Bestimmungen

(1) Es wird die Geltung deutschen Rechts vereinbart, soweit nicht andere zwingende Vorschriften dem entgegenstehen.

(2) Vertragssprache ist deutsch.

(3) Wird eine der hier aufgeführten Bestimmungen für unwirksam, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar erklärt, so sind die übrigen Bestimmungen weiterhin gültig und durchsetzbar.

(4) Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist Straubing.

(5) Bei Fragen oder Anmerkungen zu den hier erläuterten Bestimmungen, schreiben Sie gerne uns gerne eine E-Mail an office@wuidi.com. Wir helfen Ihnen gerne weiter.